Responsive Post-It Note

Schaut doch mal, was sich auf der Seite unseres Kreisverbandes tut. Hier läuft ein toller Fotowettbewerb (KLICK). - Einfach mitmachen!

Seit einiger Zeit gewährt OBI Schwarzenbruck keine Rabatte mehr für uns. Wir werden demnächst ein Gespräch mit der Geschäftsführung dazu haben. +++ Der neue Vereinskalender mit vielen abgesagten Terminen ist online. +++ Vorläufig halten wir an der Planung für unseren Vereinsausflug nach Frankfurt vom 4.-6. September fest. +++

Gartenarbeiten im August

 (Artikel aus der "Gartenwelt Natur", mit frdl Genehmigung der Autorin)

Wenn auch im August die Erntearbeiten überwiegen, so können auch jetzt noch Wintersalate und Kräuter, wie Schnittlauch und Liebstöckel gesät und gepflanzt werden.

Säen Sie im August:

     
  • Schnittlauch
  • Liebstöckel
  • Feldsalat
  • Chinakohl (bis Mitte des Monats)
  • Zuckerhut
  • Portulak
  • Knoblauch
  • Winterrettich

 

Wirsing und Buschbohnen
 
 

Biologischer Pflanzenschutz

Gegen Krautfäule kann man Tomaten mit verdünnter Magermilch abbrausen.
Kohlpflanzen schützt man gegen den Kohlweißling, indem man sie mit einem Auszug aus Pflanzenteilen von Tomaten spritzt (einige Tage in Wasser ansetzen).

 

Mischkultur
Mischkultur: Kohlrabi 'Superschmelz' und Kopfsalat

 

Im Obstgarten ist jetzt allerhand zu tun.
Johannisbeeren und Stachelbeeren werden ausgelichtet, bei den Süßkirschen ist jetzt Zeit für den Jahresschnitt. Man schneidet sie immer im Sommer nach der Ernte (Ein Beitrag zum Thema Baumschnitt ist in Planung, wahrscheinlich im Oktober). Stützen sie Äste, die mit Früchten überladen sind, ab und sammeln Sie alles Fallobst auf.
Geerntet werden können Brombeeren, späte Kirschen und frühe Pflaumensorten. Evl. sind auch schon einige ganz frühe Apfelsorten pflückreif, zu erkennen daran, dass die Kerne gebräunt sind.

Copyright Wolfgang Lahm © 2017 - alle Rechte vorbehalten